Auf der sicheren Seite: Kaufen auf Rechnung

Da haben wir den Salat…..

2013-09-23 19.12.55Wir kauften ein neues Festnetztelefon mit mehreren Hand-Apparaten. Ganz so wie es üblich ist, kauften wir es online und bezahlten mit Paypal.

Das alte Telefon ist nimmer schön anzusehen und die Akkus geben nach und nach auf. Ein Neues sollte her. Schnell hatten wir uns für eines entschieden, online bestellt, mit Paypal bezahlt – das ist ja mittlerweile doch Gang und Gebe. Doch wenn es dann zu technischen Problemen kommt, dann hat man den Salat und genau den haben wir nun.

Das Telefon hat dauernd Abbrüche. Wir werden es wieder hinschicken und müssen dann zusehen wie wir unser Geld wiederbekommen. Es heißt dann erstmal warten bis die zurück erstatten. Hätten wir auf Rechnung gekauft, wäre alles problemlos gewesen und wir hätten nie bezahlen müssen. Nun heißt es also dem Geld hinterher rennen. Ärgerlich. Vor allem wenn man erst danach ein neues Telefon – erneut – kaufen will. *grummel* Vor allem ratet mal, wer sich nun damit auseinander setzen darf, welches Telefon nun angeschafft wird…..

Meine Frau shoppt ja eh unheimlich gern Klamotten, jedoch nur online. Sie lässt sich die Sachen in mehreren Größen zusenden und schickt die zurück, die ihr nicht passen. Gott sei Dank geht das über Rechnungskauf, denn sonst wäre immer ganz schön viel Geld futsch bevor sie sich entschieden hat….. Aber ich kann es ja verstehen, gerade wenn man zwischen 2 Kleidergrößen steckt, hat man Schwierigkeiten zu wissen welches die richtige Größe ist. Ergeht mir bei Hemden doch auch nicht anders, wenn ich ehrlich bin. 🙂

Wie handhabt Ihr das eigentlich?

Bezahlt Ihr lieber direkt mit Vorkasse oder kauft Ihr lieber auf Rechnung?
Ich bin schon sehr auf Eure Meinung gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.